StartseiteOnlineshop deutschNeuheiten & Schnäppchen

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR

1600 Newton Durchstossfestigkeit. Hergestellt unter dem Augenmerk des Tragekomforts, der Sicherheit. Sicheres Gesichtsfeld und Rahmen.



 

 

   
 
 
Größe: 
Anzahl:   St



Gebrauchsanweisung

Fechtmaske 1600 NW
Dieses Produkt gehört zur persönlichen Schutzausrüstung /PPE( Personal Protective Equipment) eintsprechend der EU -Norm 89/686/CCE v. 21.12.1989.

Diese Fechtmaske wurde nach EN 13567-2001 getestet, genügt der Sicherheitsstufe 2/2(800NW) ist für nationale und internationale Turniere vorgeschrieben. Die Fechtmaske ist nur ein Teil der PPE und ist nur in Kombination mit allen anderen Teilen der vorgeschriebenen PPE zu verwenden.
Material:
Gitter
rostfreier Stahl Gitterloch 2x2mm Gitter bei Florett- und Degenmaske isoliert
Latz Gewebe aus Polyester und Dyneema mit PU-Schaum gepolstert
Gebrauchsvorschriften:
Die Fechtmaske gewährleistet den Schutz der von ihr bedeckten Körperfläche und ist für alle Waffen geeignet. Die Fechtmaske soll die Bewegungsfreiheit des Fechters nicht einschränken und das Gesicht nur an Stirn und Kinn berühren. Nach dem Biegen des Haltebügels und der Befestigung des Nackenbands soll die Maske das Gesicht satt umschließen. Werfen Sie die Maske nicht auf den Boden um Beschädigungen am Gitter zu vermeiden. Tragen Sie die Maske nie mit gebrochenem Bügel oder ohne Nackenband. Nähte und Material der Fechtmaske sind regelmässig auf Unversehrtheit zu prüfen und bei Beschädigungen auch im Training nicht mehr zu benutzen. Reparatur der Fechtmaske nur mit schriftlicher Genehmigung des Produzenten gestattet.
Reinigung:
Innenpolsterung und Latz darf mit Wasser und Seife gereinigt werden
Benutzen sie kein Bleichmittel oder agressives Waschmittel.
Bügeln sie den Latz nicht.
Und benutzen keine Schleuder und Trockner.
Warnhinweis:
Laut FIE Reglement rüstet sich der Fechter auf eigene Gefahr aus und trägt die vorgeschriebene Schutzkleidung und kämpft auf eigenes Risiko.
Die Schutzkleidung bietet keinen vollständigen Schutz gegen die Gefahr, die von der gegnerischen Kinge verursacht werden kann. Wir produzieren jedoch unsere Schutzkleidung aus geprüftem und mit höchster Sorgfalt gefertigten Materialien. Verschmutzung, chemische Einflüsse und Modifizierung oder nicht sachgerechte Behandlung können die Leistung der Schutzkleidung erheblich reduzieren. In diesen Fällen darf die Schutzkleidung nicht mehr benutzt werden.


Druckbare Version

AGBImpressumVerbraucherinformationenWiderrufsrecht